Utilizamos cookies para mejorar tu experiencia al navegar por la web.

1

2

3

4

5

Klima

Klima

Das ausgezeichnete Klima der Galapagos-Inseln, macht sie zu einem idealen Ziel, um das ganze Jahr über zu reisen. Das gesamte Jahr eignet sich hervorragend, um eine Tour durch die Region zu genießen. Die Galapagos-Inseln haben ein subtropisches Klima, das fast vollständig durch die Meeresströmungen bestimmt ist. Obwohl die Mehrheit glaubt, dass auf den Galapagosinseln ein relativ heißes Klima herrscht, temperieren die kalten Wasserströmungen im Areal das Klima, das das ganze Jahr für die konstanten, angenehmen Temperaturen verantwortlich ist.. Die Lage der Äquatorialinseln sorgt dafür, dass Sie das ganze Jahr über täglich zwölf Stunden Sonne haben. Leichte Variationen von Monat zu Monat führen zu einem allgemeinen Klima von warmen Tagen und kühlen Nächten und niedriger Luftfeuchtigkeit. Es ist immer eine gute Zeit, um auf die Galapagos-Inseln zu reisen. Während Ihres Besuches können Sie viel Sonne, blauen Himmel und möglicherweise leichten Regen erleben. Da die Galapagos-Inseln in Ecuador sind, variiert das Wetter nicht so sehr wie im Norden oder Süden der Tropen. Allerdings können wir sagen, dass wir zwei Jahreszeiten haben. Eine regnerische und heiße (22 - 32 ° C) Saison von November bis April und eine trockene und kältere (15 - 25 ° C) Saison von Mai bis Oktober.

Back to top